Online:

DerKroate

(Single)
Statusmeldung:
single = toll


Timeshot-Online-Card


 
 
 
 
 


:: Allgemeines ::

Timeshot unterzieht sich freiwillig der IVW-Prüfung



Seit 19. Juni 2007 unterzieht sich Timeshot freiwillig der IVW-Prüfung. IVW steht für "Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V."

Mit der Überprüfung bzw. der Kontrolle der sog. PageImpressions/Seitenaufrufe des Auftritts von timeshot.de durch die IVW wird sichergestellt, dass diese Zahlen weder manipuliert noch verändert wurden - es bietet für jeden eine Transparenz und verschiedene Webseiten lassen sich problemlos vergleichen - insofern andere Seiten sich messen lassen und durch eine unabhängige Informationsgemeinschaft wie der IVW wahrheitsgemäße Angaben machen.

Paragraf 1 der IVW-Satzung lautet „zur Förderung der Wahrheit und Klarheit der Werbung und damit zur Sicherung eines echten Leistungswettbewerbs vergleichbare und objektiv ermittelte Unterlagen über die Verbreitung eines Werbemittels“. Die IVW ist der International Federation of Audit Bureaux of Circulations (IFABC) angeschlossen.

Satzungsauszug der IVW: "... das IVW-Zeichen ist Eigentum der Prüfgemeinschaft. Es dient zur Kennzeichnung der Werbeträger, deren Leistungsdaten von der IVW nach marktgängigen Standards ermittelt und überprüft werden. Verletzungen ihres Zeichenrechts und Missbräuche ihres Zeichens werden von der IVW verfolgt.

Das oben abgebildete Zeichen (IVW) ist das Kennzeichen derjenigen Verlage, Plakatanschlagunternehmen, Unternehmen für Verkehrsmittelwerbung, Filmtheaterunternehmen und Anbieter von Online-Medien, die sich zu der Überzeugung bekennen, daß die objektive Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern im gemeinsamen Interesse der Werbungdurchführenden, Werbungtreibenden, Werbemittler und Werbeagenturen liegt; ..."

Fast zeitgleich hat Timeshot auch gleich einen neuen Rekord aufgestellt - so wurde der am 17.04.2006, und somit über ein Jahr alte PI-Rekord von 522.972 aufgerufenen Seiten eingestellt und durch einen neuen übertrumpft - am 24. Juni 2007 wurden von timeshot.de innerhalb von 24 Stunden 541.132 Seiten abgerufen - selbstverständlich wurde dieser Rekord, wie alle zukünftigen PI-Zahlen IVW-geprüft ...

 

Was ist die IVW bzw. was macht die IVW genau? (Quelle: Wikipedia)

Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) ist eine neutrale Einrichtung für Deutschland, die von den Medienunternehmen, den Werbungtreibenden sowie den Werbe- und Media-Agenturen getragen wird. Ihr Zweck ist die Bereitstellung valider Daten für die Leistungskontrolle von Werbeträgern. Seit Gründung der IVW am 4. November 1949 hat die Prüfgemeinschaft ihre Kontrolltätigkeit kontinuierlich ausgeweitet und ihre einzelnen Prüfverfahren an die neuen Anforderungen des Werbemarktes angepasst. Sie wurde von den Verlagen in Zusammenarbeit mit dem „Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft“ gegründet. Die IVW ist eine Unterorganisation des ZAW, aber seit 1955 rechtlich selbstständig. Vorsitzender der IVW ist der Präsident des ZAW. Die IVW erhebt und kontrolliert heute Verbreitungsdaten zu beinahe der gesamten Angebotspalette von Werbeträgern in Deutschland.

Paragraf 1 der IVW-Satzung lautet „zur Förderung der Wahrheit und Klarheit der Werbung und damit zur Sicherung eines echten Leistungswettbewerbs vergleichbare und objektiv ermittelte Unterlagen über die Verbreitung eines Werbemittels“. Die IVW ist der International Federation of Audit Bureaux of Circulations (IFABC) angeschlossen.

Ursprünglich als Einrichtung zur Auflagenkontrolle von Printmedien geschaffen, wurde der Tätigkeitsbereich der IVW im Laufe der Jahrzehnte auf weitere Medien ausgedehnt:

  • Online-Medien
  • Funkmedien
  • Außenwerbung
  • Filmtheater

für die jeweils spezielle Richtlinien und Kriterien gelten.

Zu den Mitgliedern der IVW zählten im März 2006 insgesamt 1765 Unternehmen und Organisationen, die sich wie folgt zusammensetzen:

  • 1275 Verlage,
  • 298 Online-Anbieter,
  • 53 Hörfunk- und Fernsehveranstalter oder deren Werbegesellschaften,
  • 16 Unternehmen der Außenwerbung,
  • 57 Werbeagenturen,
  • 21 werbungtreibende Unternehmen,
  • 45 sonstige Mitglieder.

Seit 1949 ermittelt, prüft und beglaubigt die IVW, als neutrale Institution, objektiv die Verbreitung von Werbeträgern. Sie liefert mit ihren Arbeitsergebnissen zuverlässige Daten für Verbraucher, professionelle Werbungtreibende und für den Leistungswettbewerb der Medien untereinander. Damit haben sich Medienanbieter, Werbungtreibende und Werbeagenturen ein effektives Kontrollsystem geschaffen, das unter ihrer gemeinsamen Aufsicht steht.

Als staatlich unabhängige, nicht kommerzielle und neutrale Prüfinstitution versorgt die IVW die Medien- und Werbebranche sowie die interessierte Öffentlichkeit mit grundlegenden Daten für die Vermarktung von Medien als Werbeträger. Die geprüften Daten werden veröffentlicht.

Bei Zweifeln an der Richtigkeit der Angaben werden auch die Vertriebsdienstleister, die Fremddruckereien und /oder die Transportunterlagen überprüft. Bei wiederholter Angabe von falschen Daten, folgt der Ausschluss aus der IVW.


Zurück



 
© Copyright by Timeshot® Medien GmbH & Co. KG | Impressum